Gestaute Inflation?

Von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Niedersachsen e.V. Im Mittelstandsinstitut Niedersachsen häufen sich die Anfragen von selbständigen Unternehmern und angestellten Mittelständlern, was sie mit ihren angesparten Barmitteln machen sollten. Offenbar ist während des Corona-Lockdowns die Liquidität in vielen Haushalten so…

Altmaiers Funktionärsfürsorge im DIHT

Eberhard Hamer prangert einmal mehr die mittelstandsfeindliche Politik der Bundesregierung an. Im folgenden Beitrag geht es um das Funktionärswesen und die Zwangsmitgliedschaften in den Handelskammern, die steuerliche Schlechterbehandlung kleiner und mittlerer Unternehmen gegenüber Großkonzernen sowie die ausbleibenden oder stockenden Corona-Hilfen…

Was trägt unseren Wohlstand: Arbeitsertrag oder Beschäftigung?

Prof. Dr. Eberhard Hamer legt dar, wie produktive Entlohnung von Arbeitserträgen immer mehr durch Entlohnung unproduktiver „Dienstleistungen“ verdrängt wird, wie eine Minderheit produktiv Schaffender zunehmend eine Mehrheit von unproduktiven Ideologen ernähren muss und welche Folgen das für unsere Volkswirtschaft hat.…

„Ewige Schulden?“

Die deutsche Wirtschaft funktioniert zur Zeit vor allem durch Gelddrucken und Schuldenmachen. Dass das nicht lange gutgehen kann, wird jeder Laie einsehen können. Inflation, Pleiten, Crash – Eberhard Hamer warnt vor den Folgen der „ewigen Schulden“. Lesen Sie seinen neuesten…

Vom Leistungslohn zum Grundeinkommen von Prof. Dr. Eberhard Hamer

Eberhard Hamer, Gründer und langjähriger Leiter des Mittelstandsinstitutes Niedersachen, zur Diskussion um das bedingungslose Grundeinkommen, den ausufernden Sozialstaat, seine Profiteure in der Politik und den Hauptverlierer: den Mittelstand. Durch den 2. Weltkrieg waren die Deutschen verarmt, ihr Vermögen in Kriegszerstörung…

Neue Mitarbeiterbeteiligung?

Neue Mitarbeiterbeteiligung? Unter der Überschrift „neuer Wohlstand für die Mittelschicht“ lobt „Die Welt“ ein CDUPositionspapier mit dem Titel „Mitarbeiterkapitalbeteiligung und Aktienkultur verbessern – Teilhabe am Wohlstand sichern“. Mit Recht haben offenbar auch die CDU-Abgeordneten inzwischen gemerkt, dass das „reiche Deutschland“…

Währungscrash: in „Betongold“ fliehen?

Die weltweite Corona-Hysterie macht die Hälfte aller Mediennachrichten aus. Täglich verordnet die Politik neue Gesundheitsvorschriften wie z. B. Freiheitsbeschränkungen für die Bevölkerung, die diese aus Angst vor der Ansteckung (82 %) sogar für ihr Privatleben erträgt und befolgt. PDF-Dokument: Kompletten…