Alarm an Polens Ostgrenze

Das deutsche Parteienkartell hat mit der Installierung der illegalen Massenzuwanderung durch Öffnung der Grenzen nicht nur unser Land, sondern auch unsere östlichen Nachbarn in eine gefährliche Lage gebracht. Die Massen, die über Weißrussland jetzt an Polens Grenze prallen, wollen nach Deutschland, denn hier lockt das soziale Schlaraffenland mit der Aussicht auf Vollversorgung ohne Gegenleistung. Warum sich Polens nationalkonservative Regierung ganz anders verhalten wird, erklärt der polnische Botschafter in Deutschland, Andrzej Przylebski, in einem Gespräch mit der Jungen Freiheit (Online am 9.11.2021).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.