Gefährliche Allianz zwischen Islamismus und Marxismus

In der letzten Zeit berichteten konservative Medien vermehrt über ein Phänomen, das sich zur bisher größten Bedrohung christlich-europäischer Werte und Kultur entwickeln könnte: der Zusammenschluss von Islamisten und Marxisten. In Frankreich findet über diesen „Islamo-Gauchisme“ eine öffentliche politische Diskussion statt. In Deutschland, wo sich eine ähnliche Entwicklung abzeichnet, wird beredt geschwiegen. Kein Wunder, denn der Islamismus wird bei manchen etablierten Linken bereits als Machtoption angesehen. Die deutschen Wähler sollten gewarnt sein.

Hier der Verweis auf Beiträge zu dem Thema in der Jungen Freiheit und in der Preußischen Allgemeinen Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.