Was trägt unseren Wohlstand: Arbeitsertrag oder Beschäftigung?

Prof. Dr. Eberhard Hamer legt dar, wie produktive Entlohnung von Arbeitserträgen immer mehr durch Entlohnung unproduktiver „Dienstleistungen“ verdrängt wird, wie eine Minderheit produktiv Schaffender zunehmend eine Mehrheit von unproduktiven Ideologen ernähren muss und welche Folgen das für unsere Volkswirtschaft hat.

Hier geht es zum Beitrag (PDF).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.