Währungscrash: in „Betongold“ fliehen?

Die weltweite Corona-Hysterie macht die Hälfte aller Mediennachrichten aus. Täglich
verordnet die Politik neue Gesundheitsvorschriften wie z. B. Freiheitsbeschränkungen
für die Bevölkerung, die diese aus Angst vor der Ansteckung (82 %) sogar für ihr
Privatleben erträgt und befolgt.

PDF-Dokument: Kompletten Artikel lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.